Berichte 

HoKo on Tour 2017 

Es war wie jedes Jahr: je weiter der Winter dem Ende zuging, umso

größer wurde die Vorfreude auf die kommende Bootssaison. Auch

wenn das Boot noch gut verpackt im Winterlager stand, begann ich

schon mit der Planung der Sommertour. Dieses Jahr sollte es über

Havel und Elbe nach Hamburg und anschließend über den Nord-

Ostsee-Kanal zur Schlei gehen, wo wir als Motorbootfahrer das

Seglerparadies erkunden wollten. Die Rücktour sollte uns an der Küste

entlang bis zur Odermündung führen,

um dann über Oder bzw. Seitenkanal die

Heimat in Berlin wieder zu erreichen.

Dass Planung nicht statisch sondern immer eine dynamische

Angelegenheit ist, haben wir dann während der Tour erfahren.

Entgegen des ursprünglichen Plans sind

wir nicht erst über die Oder zurück

gekommen, sondern haben die Ostsee

bereits in Travemünde verlassen. Wir

haben die Zeit an/auf/in der Schlei und den besuchten, zum Teil

kleinen Ostseehäfen so genossen, dass wir für die komplette Fahrt bis

zur Oder einfach nicht mehr genug Zeit hatten.

Die einzelnen Berichte sollen unsere Tour näher beschreiben.

Lübeck - Brandenburg Lübeck - Brandenburg Brandenburg - Berlin Brandenburg - Berlin Heiligenhafen - Lübeck Heiligenhafen - Lübeck Wolzig - Havelberg Wolzig - Havelberg Havelberg - Dömitz Havelberg - Dömitz Dömitz - Hamburg Dömitz - Hamburg Hamburg - Kappeln Hamburg - Kappeln Schlei Eckernförde - Heiligenhafen